Freitag, 15. März 2013

Geschenke für unsere Freunde in Peru

Endlich habe ich alle Fotos von den tollen gebastelten Sachen unserer Schüler für die Kinder aus Peru gemacht. (schaut noch mal hier, ich habe Euch ja schon davon erzählt)
Ein dickes Paket ist unterwegs, und wir sind schon alle voller Vorfreude und malen uns aus, wie sehr sich die Kinder der Ninos del Arco Iris darüber freuen werden.

Diese Werke sind von der 4. Klasse die mit den Straßenkindern Freundschaft geschlossen haben:


Ich habe immer nur einzelne Werke fotografiert, so kann man die tollen Basteleien viel besser erkennen.
Hier wurden Toilettenpapierrollen mit von den Kids selbst gehäkelter Kordel umwickelt und so süße Küken und Häschen daraus gemacht.









Ich finde da eins süßer wie das andere!

Unsere 2. Klassen haben sich ebenfalls beteiligt:




Ist das nicht ein hübsches Huhn? Doppelseitig mit einem Schaschlikspieß lässt es sich wunderbar in Blumentöpfe stecken. Jedes Kind ( 24 an der Zahl ) hat solch ein Huhn gebastelt.




Ebenso so hübsch der Osterhase der aus dem Zylinder hüpft, (man kann ihn tatsächlich darin verschwinden lassen, dann schauen nur noch die Öhrchen raus), davon sind sogar 26 unterwegs!




Auch von diesen süßen Häschen sind 24 Stück auf die Reise gegangen,




liebevoll verpackt!


Eine dritte Klasse hat sich auch noch die Zeit genommen und so niedliche Nester mit selbstbemalten Styroporeiern zu basteln.



Und sogar eine 1. Klasse hat sich beteiligt, die Mäuse haben wunderschöne Lesezeichen gemacht und mit einem lustigen Glöckchen verziert.



Ich glaube da werden sich die kleinen Freunde in Peru sehr freuen, und unsere Kinder warten schon jetzt sehnsüchtig darauf wieder Fotos davon zu sehen wie alles ausgepackt wird.

Auf dem Weg noch mal ein dickes Kompliment an alle unsere Künstler, ihr könnt echt stolz auf Euch sein!

Kommentare:

  1. Ich kann schon die Freudenschreie hören, wenn die süßen Sachen in Peru eintreffen! So eine schöne Idee ist das!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bastelideen!
    Die merke ich mir auch für meine Kita-Gruppe.
    Deine Kids können stolz auf sich sein.

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte von Euch würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank.