Mittwoch, 13. März 2013

Kinderzimmer neu gestaltet

Vor kurzem haben wir das Zimmer meiner kleinen Lady renoviert und neu gestaltet. Für Prinzessinnenkram ist man ja nun zu alt, und ist ja voll uncool!

Die Wände wurden statt rosa blau nun grün lila gestrichen, neuer Boden, neue Gardienen, neuer Baldachin über dem Bett, neue Deko.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten sind wir fertig und ich zeig es jetzt einfach schon mal:






Meine erste Patchworkdecke, passend dazu die Wimpelkette, denn ohne Prinzessinnenkrone sah das Bett so nackt aus. (Das Bett hat mein Mann selbst gebaut (bin so stolz auf ihn))




Den Stoff vom Baldachin (so siehts aus wenn man im Bett liegt und nach oben guckt) ist der gleiche wie die Gardinenschals,habe ich mit ganz vielen bunten Häkelblümchen bestückt.




Meine erster genähter Eulenversuch (ich bin nicht zufrieden, aber Kim gefällt sie)




Das Prachtstück von Schreibtisch wurde vor kurzem von meinem Mann gebaut und bietet richtig viel Platz...


 Die Stiftedosen die vor langer Zeit von Kim gebastelt wurden fanden auch ihren Platz...



Die einzige Prinzessin die bleiben darf, aber nur zu Dekozwecken...



ich liebe diese Spiegel




und Gina hat auch einen neuen Lieblingsplatz!

Nun werde ich (wenn ich irgendwann die Zeit finde) noch ein paar Bilderrahmen umlackieren und das eine oder andere Kissen nähen, dann sind wir fertig.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Das ist aber ein schönes Zimmer! Das Bett und der Schreibtisch sind ja wirklich Prachtstücke! Bei uns wurde von Rosa zu Hellgrün gestrichen ;-)

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mareike! Lila-grün ist eine tolle Kombination, würde unserer Tochter sicher auch gefallen, aber leider ist sie im Moment noch auf dem rosa Glitzer-Trip (ganz zum Leidwesen der Mutter). Toll gemacht!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte von Euch würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank.