Donnerstag, 7. März 2013

Lilli für Kimmi

Heute habe ich es endlich geschafft die 2. Tasche Lilli vom Probenähen fertig zu nähen. Sie ist für meine Tochter, wie schon erwähnt hat sie sich die Stoffe selbst zusammengestellt und ich finde sie hat das gut ausgesucht. Und vor allem lässt sich der Baumwollstoff doch viel angenehmer nähen als der Polsterstoff.
Sie hat sich noch ein Stoffjojo aus meinem Vorrat ausgesucht, die Kamsnaps  und das Zackenband. Da ich die Handytasche aus zwei Reststücken zusammennähen musste, weil der Stoff musste es sein und kein anderer, habe ich über die Naht noch ein Zierband genäht. Es hat kleine weiße Tupfen, sieht man auf dem Foto nicht so gut.

Also einmal von vorne...


 und einmal die Rückseite


Der Blümchenanhänger auf der Vorderseite hat eine ganz tolle Geschichte, die ich aber noch nicht verraten möchte. Hierzu gibt es in den nächsten Tagen mehr. Ich hoffe dann auf ganz viele Leser!



Jetzt wartet die Geldbörse Billi ebenfalls von Beate für die ich ja probenähen durfte, auch nach Stoffvorgabe meiner Kleenen. 
.... aber zuerst muss ich mein Nähzimmer aufräumen... habt ihr schon einmal einen gut gefüllten Kamsnapkoffer verkehrt herum aufgemacht?... ich eben das erste mal. Nicht zu empfehlen...


1 Kommentar:

  1. Hallo Mareike- eine süße Tasche ist das, vor allem mit der Zackenlitze !
    Das mit den kamsnaps ist mir in der Tat auch schon passiert!
    LG, Frida

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte von Euch würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank.