Dienstag, 16. April 2013

Gutschein lustig und originell verpackt






Unser Großer wird 25 Jahre alt. Er hat sich einen Gutschein von einem Schuhgeschäft gewünscht. Ich habe lange überlegt wie ich den verpacken soll, denn einfach so im Umschlag ist ja blöd. Also hab ich mir gedacht ich mach mal so eine Art Wundertüte, aber aus Stoff. Erst mal habe ich einen Herrenschuh aufgezeichnet



dann auf Vieseline übertragen





auf Nesselstoff gebügelt und und mit einem Applikationsstich nachgemalt. Dann eine Art Utensilio genäht, innen mit Wachstuch und oben noch einen Tunnelzug damit man ihn zusammen ziehen kann.






So kann er vielleicht später seine Schuhputzsachen darin aufbewahren.
Nur irgendwie glaube ich anders rum wäre der Schuh besser gewesen ... Aber was solls... so was passiert mir immer wieder!

Da wir uns mit Geschenken auch gerne ein bisschen foppen habe ich die "Wundertüte" erst mal mit Gutschein, was zum naschen

und jede Menge Konfetti befüllt ;-)





und oben mit einem Zickzack Stich zugenäht ;-)




Den Nahttrenner bekommt er dann später ;-D


PS: Die Anleitung findet ihr auch hier bei KlaraKlawitter




Kommentare:

  1. Eine schöne Idee ist das! Der Schuh ist toll geworden!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. lach.... so eine geniale Idee!

    Da hast Du Dir richtig viel Mühe gegeben und der Sohnemann hat eine tolle Erinnerung.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte von Euch würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank.