Freitag, 5. April 2013

Nähzimmer aufräumen Teil 1

Gestern habe ich mich endlich ran gemacht und mir aus meinen gesammelten Stoffresten ein paar Bänder zurecht geschnitten und gebügelt.


Die Reste sind mir immer zu schade zum wegwerfen, also sammel ich in einer Dose (nur die langen, die anderen Reste kommen in eine größere Dose) und wenn sie fast überläuft erbarme ich mich und mach mich ran.

Nun sind meine Dosen wieder frei für die nächsten gesammelten Stoffreste.





Natürlich nicht nur Stoffreste, sondern auch Knöpfe, Reste von Vieseline oder Volumenvlies, Stifte und und und...

Das sind alles alte Dosen oder Konserven die ich mit Stoff beklebt, und mit Knöpfen oder Häkelblümchen verziert habe.




Und endlich hab ich mich dazu überredet die Knöpfe ein bisschen zu sortieren.

Jetzt hab ich sie in meinen Regalen verteilt, die Restedosen stehen an der Nähmaschine, und meine neu gemachten Bänder habe ich auf leere Garnspulen gerollt, festgesteckt, auf ein Band gezogen und aufgehangen.

Mein Sammelsurium an Dosen, alle gut gefüllt mit Spitze, Reißverschlüssen, Aufnäher, Stoffresten, Häkelblümchen...

Sogar mein Bügelbrett bekam ein neues Kleidchen


Die Magnetleiste war eigentlich für Entwürfe oder Skizzen gedacht, ok, Kimmi meinte das sähe so viel schöner aus... (im Moment ist sie dabei neue zu malen, denn die sehen ja schrecklich aus, da kann ich doch jetzt viel besser malen Mama)


Nun müsste ich eigentlich mal meiner Nähmaschine mit dem Staubsauger auf den Leib rücken, und die Stoffe sortieren. Auch so eine Sache wo ich mich gerne drum drücke ;-) Da mein Nähzimmer unter dem Dach ist und  klein und gemütlich, fehlt doch ein wenig Platz für ein Stoffregal. Deswegen sind sie alle in Kisten halbwegs sortiert, aber wenn man was braucht wird ja doch mal schnell gewühlt... Aber das steht auf dem Plan und wird gemacht, bestimmt... heute glaub ich ... vielleicht morgen... mal sehen ;-)

1 Kommentar:

  1. daaaaaaaaaaaaaanke für den "tritt"...ich geh jetzt aufräumen *grins*
    1000liebgrüsschen
    silke♥

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte von Euch würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank.