Dienstag, 14. Mai 2013

Nähzimmer aufräumen Teil1 wiederholen und 2 ;-)

Die Zeit geht ja so schnell um, vor allem wenn man unliebsame Notwendigkeiten vor sich herschiebt....
Wie hier voller Elan begonnen, mit dem festen Vorsatz ganz bald das Nähzimmer ganz fertig zu machen (der Wille war wirklich da.... nur so viel so wichtiges zu tun...) habe ich am Wochenende nochmal (fast ) von vorne angefangen! Es war eine Vormittagsfüllende Angelegenheit.
Aber jetzt habe ich unseren Bastelschrank minimiert und endlich meine Stoffe einziehen lassen, viiiiiel besser als immer in Kisten zu wühlen, vor allem habe ich Stoffe gefunden die ich ganz vergessen hatte...

und so übersichtlich...
Der Rest des Zimmers blinkt jetzt auch wieder und ist wunderbar aufgeräumt...



 Jetzt muss ich meinen Mann noch überzeugen dass der blöde Teppich verschwindet und ein schöner Laminat verlegt wird...

Meine Muttertagsgeschenke sind auch gut untergebracht...
Und eine selbstgebastelte Blume





mit einem beschrieben Blatt




Hach wie süß... da geht der Mama das Herz auf !!!





1 Kommentar:

  1. Da gratuliere ich dir mal und freu mich mit, dass du es geschafft hast.
    Es geht doch nix über Ordnung ;-))))
    Tolle Mamaeschenke hast du bekommen.
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte von Euch würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank.