Sonntag, 16. Juni 2013

Handwerkerinnenmarkt in Jülich

Heute waren wir auf dem Handwerkerinnenmarkt in Jülich, den kannte ich noch gar nicht und bin vollkommen überwältigt! So ein tolles Angebot, soviel Kreativität, vor allem so breit gefächert! Dort gibt es einfach alles, von Kräutern, selbstgemachter Marmelade, genähte Sachen, Schmuck, Taschen, Deko für drinnen und draußen, ich war so beschäftigt vor lauter gucken und bewundern, dass ich fast vergessen hatte ein paar Bilder für euch zu machen.
Aber... ein paar habe ich doch:
 (leider nur vom Handy, Kamera lag mal wieder zu Hause)

 Der Blick auf den Schloßplatz mit einen kleinen Teil der Stände

So nette genähte Sachen


Tolle Tonkunst, ich liebe solche Sachen im Garten
 so hübsch

 Der Stuhl hatte es mir angetan, konnte gar nicht aufhören ihn zu bewundern


Taschen, Taschen , Taschen


So wunderschöne romantische Stoffe, wollte ja keine mehr kaufen, aber einer musste dann doch sein ;-)













Mein Stöffchen






Ausbeute von Kim

Eine mundgeblasene Glaskugel (sie liebt die Farben und Delphine

und einen wunderschönen handbemalten Kreisel natürlich auch mit Glitzer

An beiden Ständen standen wir gefühlte 30 Minuten bis die Entscheidung dann endlich viel, muss ja schließlich gut überlegt sein!

Das Foto mit einem Prinzessinnen - Sessel aus Stein muss ich euch nun auch noch zeigen:




Okay, der Gesichtsausdruck ist wenig begeistert, da haben so viele zugeschaut und es war ein bisschen peinlich.... Aber Mama hatte Spaß!!

Wer mag kann sich hier mal das Video vom Kunsthandwerkerinnenmarkt anschauen.

1 Kommentar:

  1. Das sieht ja wirklich nach einem schönen Markt aus! Und der Steinstuhl ist himmlisch!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte von Euch würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank.