Samstag, 29. Juni 2013

Mit dem Lühtemann durch Oche

.. mit dem Nachtwächter durch Aachen...
gestern Abend habe ich meinen Gutschein den ich von meiner Großen bekommen habe eingelöst und habe mit meinem Mann eine Führung durch Aachen mit dem Lühtemann, der in diesem Fall eine Frau war, gemacht. Es war wunderschön!!! Unser Lühtemann hatte sich die Nachtwächteruniform angezogen, eine Streitaxt (nennt man das so) dabei um uns zu schützen und natürlich eine Laterne dabei. Selbst das Nachtwächterlied hat sie gesungen. In früheren Zeiten hat der Lühtemann tatsächlich nachts zu jeder vollen Stunde die Uhrzeit mit seinem Lied verkündet, stell ich mir ja sehr nervig vor! ;-)
Habe ein paar Fotos gemacht die ich Euch hier zeigen möchte

 Sie hat wunderbar alte Geschichten erzählt, vieles war mir (als Aachenerin) vollkommen neu. Soo interessant!


Wir haben so eine wunderschöne Altstadt, im Hintergrund ein bisschen vom Aachener Dom...
Das Fischbüddelchen am Fischmarkt, leider schon so dunkel dass meine Kamera dass nicht so gut packt,















 Der Aachener Bakauv, hier gibt es eine ganz witzige Sage, in Aachen gibt es ja viele unterirdische heiße Quellen, dort lebte der Bakauv, ein Ungeheuer, ( Ba -für fies und Kauv für Kalb) er wartete auf Trunkenbolde, wenn sie Abends aus den Schenken, wovon es in Aachen viele gab nach Hause schwankten sprang es auf deren Rücken und ließ sich von Ihnen tragen, nur Kinder und Frauen die an den Brunnen spielten und Wasser holten wurden von ihm in Ruhe gelassen. Wer weiß ob es heute noch so manchen Trunkenbold in die Knie zwingt und er auf allen Vieren nach Hause krabbeln muss ;-)
Der Dom vom Hof aus (wie ihr seht war das Wetter nicht das Beste)

















Und der Dom von der Rückseite, die Vorderseite wird von einem Gerüst fast verdeckt.

Ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Wochenende wünsche ich Euch!

1 Kommentar:

  1. Das war doch bestimmt ein toller Ausflug!
    Ich liebe Nacht und Nebel Aktionen;-))))

    Gute Nacht
    Wolke

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte von Euch würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank.